Unfall bei Lauenburg : 37-Jährige kollidiert mit einem Baum – schwer verletzt

Eine Skoda-Fahrerin verunglückte bei Lauenburg und musste von Einsatzkräfte aus ihrem Wagen gerettet werden.

Eine Skoda-Fahrerin verunglückte bei Lauenburg und musste von Einsatzkräfte aus ihrem Wagen gerettet werden.

Zwischen Lauenburg und Krüzen kam die Frau aus noch ungeklärter Ursache von der Straße ab.

Avatar_shz von
20. November 2018, 07:41 Uhr

Lauenburg | Eine 37 Jahre alte Autofahrerin ist am Montagabend bei einem Unfall zwischen Lauenburg und Krüzen (Kreis Herzogtum Lauenburg) schwer verletzt worden. Nach Polizeiangaben war die Schnakenbekerin aus noch ungeklärter Ursache von der Fahrbahn abgekommen. Sie war in Richtung Lauenburg unterwegs und fuhr neben dem linken Fahrbahnrand gegen einen Baum. Ein Notarzt brachte die Frau ins Krankenhaus.

Feuerwehrleute unterstützten den Rettungsdienst dabei, die Schwerverletzte schonend aus dem zerstören Skoda Superb zu befreien. „Die Frau hatte noch Glück, dass sie mit einem relativ großen und stabilen Wagen unterwegs war. Obwohl die Front bei dem Aufprall stark deformiert wurde, blieb die Fahrgastzelle weitestgehend intakt“, sagte Dennis Lühr, der stellvertretende Feuerwehrchef von Lauenburg. Nachdem die Rettungskräfte die Patientin stabilisiert hatten, konnten die Helfer die Frau vorsichtig aus dem Wagen heben.

Für die Rettungs- und Aufräumarbeiten war die Juliusburger Landstraße eine Stunde lang voll gesperrt.

Empfohlener redaktioneller Inhalt

An dieser Stelle finden Sie einen relevanten Inhalt einer externen Plattform, der den Artikel ergänzt. Sie können ihn sich einfach mit einem Klick anzeigen lassen und auch wieder ausblenden.

 Externen Inhalt laden

Mit Aktivierung der Checkbox erklären Sie sich damit einverstanden, dass Inhalte eines externen Anbieters geladen werden. Dabei können personenbezogene Daten an Drittanbieter übermittelt werden. Weitere Informationen finden Sie in unseren Datenschutzhinweisen

 
zur Startseite

Diskutieren Sie mit.

Die Kommentare wurden für diesen Artikel deaktiviert