3000 Lose für Kinderträume

Die Lose des Neuenbrooker Vereins 'Träume für Kinder' fanden während des Sommerfestes wie gewohnt reißenden Absatz. Hier sind es Lilly (links) und Fenna aus Drage, die auf einen Hauptgewinn hoffen. Foto: caw
1 von 1
Die Lose des Neuenbrooker Vereins "Träume für Kinder" fanden während des Sommerfestes wie gewohnt reißenden Absatz. Hier sind es Lilly (links) und Fenna aus Drage, die auf einen Hauptgewinn hoffen. Foto: caw

shz.de von
27. Mai 2013, 03:59 Uhr

Neuenbrook | Wenn der Neuenbrooker Verein "Träume für Kinder" zum Sommerfest samt großer Tombola einlädt, strömen seit Jahr und Tag die Massen. Nicht anders war es jetzt. Die rund 3000 Lose fanden reißenden Absatz, und "ganz nebenbei" konnte bei Kaffee und selbstgebackenem Kuchen ein Schwätzchen gehalten werden.

Dass so viele Menschen den Weg auf das Neuenbrooker Anwesen von Familie Laue fanden, hatte zwei Hauptgründe: Zum einen gab es wieder unzählige tolle Preise zu gewinnen. Unter anderem ein Fahrrad, Kameras und einen Fernseher. Zum anderen dreht sich beim "Träume für Kinder"-Sommerfest alles um den guten Zweck. Schließlich fließt der gesamte Erlös dem Kinderhospiz "Sternenbrücke" zu. Die Einrichtung in Hamburg-Rissen ermöglicht schwerkranken Kindern und Jugendlichen ein würdevolles Leben bis zu ihrem Tod.

Die Homepage des Kinderhospiz lautet www.sternenbruecke.de. Weitere Informationen über den Neuenbrooker Verein gibt es im Internet unter www.traeumefuerkinder.de.

zur Startseite

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen