30 Jahre Kunstkreis: Jubiläumsausstellung

Laden ins Alte  Stellwerk ein: Vorsitzender Tom Stellmacher und Hannelore Beckers.
Laden ins Alte Stellwerk ein: Vorsitzender Tom Stellmacher und Hannelore Beckers.

shz.de von
06. Mai 2014, 15:41 Uhr

In diesem Jahr feiert der Kunstkreis Bargteheide e.V. 30 Jahre Kunst im 100-jährigen Stellwerk. Die Jubiläumsausstellung wird mit dem Titel „Kunstschiene“ eröffnet. 15 Künstler des Kunstkreises zeigen zu diesem Ereignis ihre Werke. Am 16. Mai um 19 Uhr wird die Ausstellung von Tom Stellmacher, dem Vorsitzenden des Kunstkreises, eröffnet. Es sprechen außerdem: Kunstkreismitglied Dietrich von Horn, Burkhard von Hennings, Kreisbaudirektor i.R., und Bürgermeister Henning Görtz. Holmer Zastrow begleitet die Ausstellung musikalisch auf dem Klavier. Zur Schau erscheint ein Katalog. Ausstellungsdauer: 16. Mai bis 1. Juni. Öffnungszeiten: sonnabends von 14 bis 18 Uhr; sonntags von 11 bis 17 Uhr. Ort: Altes Stellwerk, Bahnhofstraße 21.

Unter dem Titel „Augenlieder“ zeichnet im Rahmen der Ausstellung „Kunstschiene“ am Sonntag, 25. Mai, um 16 Uhr, Tom Stellmacher live zum 100. Geburtstag des Stellwerks und es spielt dazu das Trio Mauretta Heinzelmann (Violine, Gesang, Komposition), Ulrich Kodjo Wendt (Diatonisches Akkordeon) und Yogi Jokusch (Perkussion). Der Eintritt ist frei, Spenden sind willkommen.

zur Startseite

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen