Ahrensburg : 200 Jahre später: Musik von Carl Maria von Weber

Avatar_shz von 27. September 2020, 10:56 Uhr

shz+ Logo
Das um ein Klavier erweiterte Grancone-Streichquartett spielt Werke von Carl-Maria von Weber.
Das um ein Klavier erweiterte Grancone-Streichquartett spielt Werke von Carl-Maria von Weber.

Vor 200 Jahren reiste der Komponist durch Holstein, in Ahrensburg trat er damals nicht auf.

Ahrensburg | Genau vor 200 Jahren unternahm der Komponist Carl Maria von Weber eine Reise durch Holstein. Doch während er im Spätsommer und Herbst 1820 in Eutin, Plön, Kiel und Lübeck konzertierte, streifte er Ahrensburg nur, ohne dort aufzutreten. Das ist nun nachzuholen: Bei einem Konzert am Sonntag, 4. Oktober, um 18 Uhr (Einlass ab 17.40 Uhr) kommen in der Reit...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 7,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen