Bargfeld-Stegen : 200 000 Euro Trecker geht in Flammen auf

f2

Kaum roch es brenzlig, da loderten auch schon Flammen. Das teure Fahrzeug war nicht mehr zu retten.

shz.de von
16. März 2017, 18:30 Uhr

Am Schierenhorster Weg ist Donnerstagnachmittag bei Feldarbeiten ein Fendt-Trecker in Flammen aufgegangen. „Plötzlich roch es verbrannt und ich sah Flammen“, sagte der geschockte Treckerfahrer, der unverletzt geblieben war. Mit Wasser und Schaum rückten die Feuerwehrleute unter Atemschutz gegen die hohen Flammen an. Immer wieder loderte das Feuer auf. Am Traktorr entstand Totalschaden, der vom Eigentümer auf mehr als 200 000 Euro beziffert wird. Die Brandursache ist noch nicht bekannt. Im Einsatz waren die Feuerwehren Bargfeld-Stegen, Jersbek, Nienwohld und Wulksfelde.

zur Startseite

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen