Fotoschau in Friedhofskapelle : Schwarz-Weiß-Bilder bieten besonderen Blick auf Oldesloer Friedhof

Avatar_shz von 25. November 2021, 14:52 Uhr

shz+ Logo
Detailfoto eines Buches am Grab von Raimund Harmstorf.
Detailfoto eines Buches am Grab von Raimund Harmstorf.

17 außergewöhnliche Schwarz-Weiß-Aufnahmen von Profi-Fotografin Sonja Broschinsky sind noch bis Ende des Jahres in der Oldesloer Friedhofskapelle zu sehen. Darunter auch das Grab von „Seewolf“ Raimund Harmstorf.

Bad Oldesloe | Digitale Farbfotografien dominieren im Alltag. Doch darum müssen Schwarz-Weiß-Foto kein ein Schattendasein fristen. Gerade sie können Landschaften, Porträts und Details besonders schön und ausdrucksvoll darstellen. Allerdings ist es eine Kunst, wirklich gute Schwarz-Weiß-Fotos hinzubekommen. Gebürtige Oldesloerin gelernte Fotografin Eine groß...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 8,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen