Bad Oldesloe : 16˚C Wassertemperatur schreckt Badegäste ab

Rettungsschwimmer Ömer Dagkesen hat bei nur 16 Grad Wassertemperatur auch keine große Lust, ins Wasser zu springen.
1 von 2
Rettungsschwimmer Ömer Dagkesen hat bei nur 16 Grad Wassertemperatur auch keine große Lust, ins Wasser zu springen.

Gestern öffnete das Freibad Poggensee seine Tore – doch bis auf ein Blässhuhn wollte niemand schwimmen.

Avatar_shz von
01. Juni 2015, 20:00 Uhr

Gestern morgen, 10 Uhr am Poggensee: Ein kühler Wind weht durch das Schilf am Ufer des beliebten Oldesloer Badesees, ein einsames Blässhuhn zieht seine Runden auf dem Wasser und ein Angler macht sein Boot startklar. Bademeister Ömer Dagkesen wischt vor den Duschräumen noch rasch den Boden sauber, denn hier hängen unter dem Holzdach zwei Schwalbennester, deren Bewohner ihre Kotspuren hinterlassen. Badegäste? Fehlanzeige! „Na ja, ist ja auch ein bisschen frisch“, sagt Ömer Dagkesen und misst die Wassertemperatur vom hölzernen Steg aus in einem Meter Wassertiefe. Ergebnis nach zwei Minuten: 16 Grad Celsius, genauso, wie die Lufttemperatur. Im letzten Jahr sei es zur Eröffnung der Freibadsaison etwas wärmer gewesen, erinnert sich der Rettungsschwimmer, der hier am Poggensee seit zehn Jahren im Sommer seinen Dienst versieht. „Gott sei Dank musste ich hier noch nie jemanden retten“, sagt der stets gut gelaunte Bademeister.

Sein Assistent Martin Fuhl, der heute ebenfalls seinen ersten Arbeitstag am Poggensee hat, fegt den Weg vom Eingang zum Kassenhäuschen sauber, aber kein Kunde ist in Sicht. Noch nicht einmal die sonst allgegenwärtigen Enten lassen sich blicken. Ömer Dagkesen kennt nicht nur seine Stammgäste, sondern auch die Enten höchstpersönlich. „Das sind meine Pommes-Enten. Die sind handzahm, weil sie immer mit den restlichen Pommes gefüttert werden“, erzählt Dagkesen.

Besonders stolz ist er auf drei nagelneue rustikale Steingrills in einer Ecke hinter dem Dusch- und Sanitärhaus. Hier können Badegäste jetzt mitgebrachte Würstchen grillen. Holzkohle gibt es auch im Kiosk zu kaufen. Neben jedem Grill steht ein Holztisch mit zwei Bänken. Nun hofft der Bademeister auf einen großen Ansturm von Badegästen am kommenden Wochenende. „Der Wetterbericht hat sehr warmes Wetter versprochen“, sagt Ömer Dagkesen.

Je nach Wetterlage öffnet das Freibad Poggensee bis Mitte September täglich von 10 bis 20 Uhr. Der Eintritt beträgt 2 Euro für Erwachsene und 1 Euro für Kinder. Für die Jüngsten bis zu sechs Jahren ist der Eintritt frei.

Weitere Informationen gibt es unter der Telefonnummer (04531) 162406 bei den Oldesloer Stadtwerken.

zur Startseite

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen