Bad Oldesloer : 120 Oldesloer gedenken Robin L. (21)

shz_plus
Am Ort des Geschehens gab es eine Schweigeminute. Fotos: niemeier
1 von 2
Am Ort des Geschehens gab es eine Schweigeminute.

Robin L. wurde in den Mittelpunkt gestellt, auch an den Polizisten wurde gedacht.

Exklusiv für
shz+ Nutzer

shz.de von
10. Oktober 2018, 14:58 Uhr

Gemeinsam setzten 120 Oldesloer in ihrer Trauer und Fassungslosigkeit vereint ein Zeichen. Bei einer Trauerkundgebung mit anschließendem Marsch zum Ort, an dem Robin L. (21) seinen durch Polizeischüssen e...

eeaGimmns nteestz 201 Odolelres in reihr erurTa dun ogatesilusisgknsF eenivrt nei cehn.eiZ Bei eienr geaurekrnuTnugdb mti ßneamseehcdinl rcsaMh mzu Ot,r na med ioRbn .L 1(2) eenisn drchu shsislzcioenPeü ernttlei duennW aer,gl uwerd cueldthi gcemat,h assd nam ef,hfo nmzsameu afüdr zu eros,ng dass sich hrem um eMneshnc am edRan red lsesGeacthfl mkmeüregt .irdw In ineem Rebtardigee dwuer auhc an ned ezsnioPlti hegd,tac edr die idtnheölc cehsüSs .utrabefee ieD reüdigw rGifendkeee bleib frie ovn Verrwfüon udn tlteels den ceneMhns niobR .L ni den kp.Mltneiutt

zur Startseite