Staubteufel in Scharbeutz

Ein kleines Naturschauspiel konnten Autofahrer gestern in Scharbeutz bewundern. In der ostholsteinischen Gemeinde wirbelte eine Kleintrombe – ein kleiner eng begrenzter Wirbelwind. Im Sommer entsteht er meist dann, wenn eine heiße Luftblase, die am Erdboden erhitzt wurde, plötzlich aufsteigt. Ein Polizist der örtlichen Dienststelle war gemeinsam mit einem weiteren Beamten auf Streife. Als er den Wirbelwind sah, zückte er sofort sein Handy und nahm das Schauspiel von seinem Beifahrersitz aus dem Fenster auf.