Shopping-Lust in Rendsburg und weiter strenge Corona-Regeln in Flensburg

Die Freude war bei vielen groß. Bereits am Montagmorgen haben sich lange Warteschlangen vor den Läden in Rendsburgs Innenstadt gebildet. Doch während die Rendsburger in Shopping-Laune sind, bietet sich in Flensburg das gewohnte Lockdown-Bild. Mit der weiterhin höchsten Inzidenz in Schleswig-Holstein gelten in der Fördestadt für noch mindestens eine Woche härtere Corona-Beschränkungen als im Rest des Landes. Droht jetzt ein Shoppingtourismus? Wir haben uns in beiden Städten umgehört.