Henstedt-Ulzburg Wieder Abzocke über WhatsApp – 79-Jährige um 2700 Euro betrogen

Von Caroline Warmuth | 24.06.2022, 15:51 Uhr

In den vergangenen Monaten sind immer wieder Menschen Opfer einer neuen Betrugsmasche über den Messengerdienst WhatsApp geworden. Die angeblichen Kinder bitten um Geld. Viele Opfer ahnen nicht, dass es sich um Betrüger handelt.

Starten Sie jetzt Ihren kostenlosen Probemonat!
Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab, um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in der App „sh:z News“ stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.
Probemonat für 0 €
Anschließend 9,90 €/Monat | Monatlich kündbar
Sie sind bereits Digitalabonnent? Hier anmelden