Ein Artikel der Redaktion

Imland-Klinik Nicht versorgungsrelevant? So reagieren die Eckernförder auf die Versorgungsbedarfsanalyse

Von Gernot Kühl | 12.11.2021, 18:10 Uhr

Eckernförder verweisen trotz der ernüchternden Aussagen auf gute Prognosen bei der Bettenzahl sowie für die Notfallversorgung und die Geburtshilfe.

Sie möchten weiterlesen?
Wählen Sie eine Option:
Sie sind bereits Digitalabonnent?
Probemonat für 0 €
  • Alle Artikel & Inhalte auf shz.de
  • News-App für unterwegs
  • Alle Artikel als Audiobeitrag
Probemonat für 0 €
Monatlich kündbar
Anschließend 2,49 €/Woche