Ein Artikel der Redaktion

Imland Eckernförde SPD und Linke wollen Geburtsstation und Notaufnahme erhalten, SSW warnt vor Schnellschuss

Von Arne Peters | 25.01.2022, 19:21 Uhr

Die SPD will weiter für den Erhalt von Notaufnahme und Geburtsstation in Eckernförde kämpfen, die Linke spricht sich ebenfalls dafür aus. Der SSW möchte mehr Zeit zur Hinterfragung des vorgelegten Konzeptes.

Starten Sie jetzt Ihren kostenlosen Probemonat!
Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab, um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in der App „sh:z News“ stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.
Probemonat für 0 €
Anschließend 9,90 €/Monat | Monatlich kündbar
Sie sind bereits Digitalabonnent? Hier anmelden