Ein Artikel der Redaktion

1. Miss Konertby-Festival in Kosel Wie ein neues Dorffest die Koseler zusammenbringt

Von Britta Bünger | 15.08.2022, 14:57 Uhr

Höhepunkt des Kreiskultur-Projektes in Kosel war das erste Miss Konertby-Festival. Dies ist eine Kombination der Ortsnamen Missunde, Kosel, Bohnert, Weseby - und macht deutlich, dass Bürger aller Ortsteile als Veranstalter und als Besucher willkommen waren. Auf dem Dorfanger in Kosel fand der Auftakt statt. Eine Fortsetzung soll es geben, zumindest besteht Intereresse daran.

Starten Sie jetzt Ihren kostenlosen Probemonat!
Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab, um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in der App „sh:z News“ stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.
Probemonat für 0 €
Anschließend 9,90 €/Monat | Monatlich kündbar
Sie sind bereits Digitalabonnent? Hier anmelden
Kein Abonnent, aber
Sie möchten weiterlesen?
Das Wahlrecht ist ein hohes Gut. Bilden Sie sich eine eigene Meinung zur kommenden Landtagswahl.
oder
1 Monat kostenlos testen
  • Alle Artikel & Inhalte auf shz.de
  • News-App für unterwegs
  • Alle Artikel als Audiostream
Probemonat für 0 €
Monatlich kündbar
Anschließend 9,90 €/Monat