Ein Artikel der Redaktion

Rekord-Rücklage Haushalt in Waabs: Hohe Rücklage kein Grund zur Steuersenkung

Von Dirk Steinmetz | 08.12.2022, 15:59 Uhr

Viele Jahre lang musste die Gemeinde Waabs bei der Aufstellung der Haushalte genau rechnen, damit die Verbindlichkeiten nicht zu hoch wurden. Ende 2022 blickt die Gemeinde auf rund 1,8 Millionen Euro in der Rücklage.

Sie möchten weiterlesen?
Wählen Sie eine Option:
Sie sind bereits Digitalabonnent?
Probemonat für 0 €
  • Alle Artikel & Inhalte auf shz.de
  • News-App für unterwegs
  • Alle Artikel als Audiobeitrag
Probemonat für 0 €
Monatlich kündbar
Anschließend 2,49 €/Woche