Ein Artikel der Redaktion

„Gaza-Streifen“ Eckernförde Nach „Utgard“-Aus: Das wird aus dem „Kuddelmuddel“

Von Arne Peters | 26.11.2021, 16:22 Uhr

Das „Utgard“ ist schon lange geschlossen und steht zum Verkauf, das „Kuddelmuddel“ ist ebenfalls schon lange zu – aber es soll nicht verkauft werden. Inhaberin Yvonne Verhasselt plant eine Wiedereröffnung.

Sie möchten weiterlesen?
Wählen Sie eine Option:
Sie sind bereits Digitalabonnent?
Probemonat für 0 €
  • Alle Artikel & Inhalte auf shz.de
  • News-App für unterwegs
  • Alle Artikel als Audiobeitrag
Probemonat für 0 €
Monatlich kündbar
Anschließend 2,49 €/Woche