Ein Artikel der Redaktion

Eckernförde „¾ sieben“ spielt Klezbalktangfolk in der Borbyer Kirche

Von Arne Peters | 28.06.2021, 11:15 Uhr

Das Duo aus Sabine Lempelius und Veronika Schroeren fängt das Feuer Brasiliens, französische Romantik, das Temperament Bulgariens, die irische Heiterkeit oder auch die traurig-frohe Seele der osteuropäischen Juden ein.

Starten Sie jetzt Ihren kostenlosen Probemonat!
Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab, um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in der App „sh:z News“ stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.
Probemonat für 0 €
Anschließend 9,90 €/Monat | Monatlich kündbar
Sie sind bereits Digitalabonnent? Hier anmelden