Ein Artikel der Redaktion

Ukraine-Krieg So bereitet sich das Amt Schlei-Ostsee auf Geflüchtete vor

Von Dirk Steinmetz | 10.03.2022, 16:53 Uhr

Bis 15. März bereitet sich das Amt Schlei-Ostsee auf 60 Geflüchtete aus der Ukraine vor, die in den Gemeinden zwischen Schlei und Ostsee eine Bleibe finden. Die Hilfsbereitschaft, Unterkünfte anzubieten, ist sehr groß.

Sie möchten weiterlesen?
Wählen Sie eine Option:
Sie sind bereits Digitalabonnent?
Probemonat für 0 €
  • Alle Artikel & Inhalte auf shz.de
  • News-App für unterwegs
  • Alle Artikel als Audiostream
Probemonat für 0 €
Monatlich kündbar
Anschließend 2,49 €/Woche