„7th-Wonder“ und „Glückskind Schleswig“ : Zwei neue Läden in der Schleswiger Innenstadt

23-13374878_23-57004624_1386942051.JPG von 18. September 2020, 17:36 Uhr

shz+ Logo
Gute Wünsche zum Start: Ladenbetreiberin Petra Jessen-Voltelen (2.v.l.) mit Bürgermeister Stephan Dose (v.l.), Maklerin Bente Hansen sowie Stadtmanager Helge Schütze.
Gute Wünsche zum Start: Ladenbetreiberin Petra Jessen-Voltelen (2.v.l.) mit Bürgermeister Stephan Dose (v.l.), Maklerin Bente Hansen sowie Stadtmanager Helge Schütze.

In der Ladenstraße haben diese Woche gleich zwei Geschäfte eröffnet – samt guter Wünsche von Bürgermeister und Stadtmanager.

Schleswig | Aufbruchstimmung in der Ladenstraße: Innerhalb von vier Tagen wurden – nur einen Steinwurf voneinander entfernt – gleich zwei Ladeneröffnung gefeiert. Bereits am Dienstag hatten sich die Türen des Geschäftes „Glückskind Schleswig“, das sich auf den Verkauf von Wohnaccessoires spezialisiert hat, geöffnet. Am Freitag nun nahm schräg gegenüber, im Stadtwe...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 8,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen