Vier Feuerwehren im Einsatz : Wohnungsbrand in Oeversee - Familienhund gerettet

Avatar_shz von 13. August 2020, 14:57 Uhr

In einer Wohnung in Oeversee brach am Donnerstagmorgen ein Feuer aus.

Oeversee | Zu einem Brand in einer Wohnung eines Mehrfamilienhauses im Sankelmarker Weg in Oeversee wurde die Feuerwehr am Donnerstagmorgen um 8.36 Uhr gerufen. Als der Brand ausbrach, befand sich nur der Familienhund in der Wohnung. Als die Mieterin nach kurzen Abwesenheit in die Wohnung zurückkehrte, bemerkte sie das Feuer, rettete den Hund und alarmierte die F...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 7,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »

Diskutieren Sie mit.

Die Kommentare wurden für diesen Artikel deaktiviert