Schleswig : Wilde Müllkippe: Schandfleck am Husumer Baum

Avatar_shz von 07. Oktober 2018, 17:27 Uhr

shz+ Logo
Wilde Müllkippe: Vor allem nachts ist die ehemalige Bahnfläche am Husumer Baum kaum einsehbar. Fotos: Pohl
Wilde Müllkippe: Vor allem nachts ist die ehemalige Bahnfläche am Husumer Baum kaum einsehbar. Fotos: Pohl

Immer wieder wird die Fläche der ehemaligen Güterabfertigung als wilde Müllkippe missbraucht.

Schleswig | Es ist mehr als der Inhalt einer Mülltonne oder eines Plastiksacks, der hier großflächig verteilt in der Gegend liegt. Klamotten, Spielzeug, ein Buggy, jede Menge Plastikteile sind dort vertreut. Die gepflasterte Fläche wurde ebenso genutzt wie die Vertiefung, in der einst ein Bahngleis endete. Immer wieder, so ist zu hören, wird das ehemalige Bahngru...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 8,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen