Schleswig : Wiebke Hansen kontra Stephan Dose: Sonntag ist Bürgermeister-Stichwahl

shz+ Logo
Strahlende Kontrahenten: Nach dem ersten Wahldurchgang hatten sowohl Wiebke Hansen als auch Stephan Dose Grund zur Freude.

Strahlende Kontrahenten: Nach dem ersten Wahldurchgang hatten sowohl Wiebke Hansen als auch Stephan Dose Grund zur Freude.

Arthur Christiansen ist abgewählt. Nun entscheidet sich, wer seine Nachfolge antritt.

Exklusiv für
shz+ Nutzer
shz+ Logo

Avatar_shz von
20. September 2019, 15:05 Uhr

Schleswig | Stephan Dose (SPD)  oder Wiebke Hansen (Grüne): Wer bestimmt künftig die Geschicke im Schleswiger Rathaus? Mehr als 20.000 Bürger sind an diesem Sonntag zur Bürgermeister-Stichwahl aufgerufen. Rund 1600 h...

glsSiwhec | hpneSta esDo (D S)P doer ekiWeb nsanHe enr)G:ü( eWr mttmsibe itfkgün die chGksiece mi wlcrhseSieg R?ahatsu Mehr asl 00.002 egrrBü sdni an emiesd noatgnS uzr meS-gtlBehrchriwrtaeiüs urefnf.aeug Rund 0061 hanbe bieesrt epr eBwifhlra msatgi,temb eettli rhrspStcdatee iEcr kehreG ma gietraF m.ti „saD its ien hesr egtur “Wet,r nefdab re.

ihSee :uahc eWr lwil wa?s natpSeh esDo udn ekbieW ansHne im IiideetweV-nvro

iDe icenucbhgrhatgnieWlnah ovm sentre uDcrgganh btehaeln eirh tügktGiel.i sE rchtei rbea ucha, im kWoaallhl esnien suiAwse e.unegrovlz

Deos gal mi rtnees gncahugrD rnov

oeDs ethta ovr rdei oWh nec mi rtesen galahWgn tim 0253 mtSnemi 7,3(6 tzePnor) ma setneb htcnebsignta. e aensHn hetat 3420 Sitmnme ,277( )tPozenr tohgl.e tbhiAsrnema rhAtru nesirisCanht arw imt 4116 Siemtmn 4(1 o)entPzr nru fau atPlz reiv gtldaene – dnu heuaicess.ndeg

erltieeeWsn: semrBriütwheglear ni hil:wsegSc tihnsarsnCie bwlgteahä

Bei eenri öfltfecnnehi hptrWalya ma nSaogtn ab 18 rhU im nSaäaetdls des usesaRtah ankn edr gsnaAgu erd tSahchwil eogfvltr endre.w iDe itsngoiraaOn n„Pal aebnh“ vutrakef weired rktGäeen udn Wet.rüscnh

zur Startseite

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen