Schleswig : Wiebke Hansen kontra Stephan Dose: Sonntag ist Bürgermeister-Stichwahl

shz+ Logo
Strahlende Kontrahenten: Nach dem ersten Wahldurchgang hatten sowohl Wiebke Hansen als auch Stephan Dose Grund zur Freude.

Strahlende Kontrahenten: Nach dem ersten Wahldurchgang hatten sowohl Wiebke Hansen als auch Stephan Dose Grund zur Freude.

Arthur Christiansen ist abgewählt. Nun entscheidet sich, wer seine Nachfolge antritt.

Exklusiv für
shz+ Nutzer
shz+ Logo

Avatar_shz von
20. September 2019, 15:05 Uhr

Schleswig | Stephan Dose (SPD)  oder Wiebke Hansen (Grüne): Wer bestimmt künftig die Geschicke im Schleswiger Rathaus? Mehr als 20.000 Bürger sind an diesem Sonntag zur Bürgermeister-Stichwahl aufgerufen. Rund 1600 h...

weilhsgSc | nphStea soDe S( PD) erdo eiWekb nensaH ):nerG(ü eWr smettimb tkinfüg die skGieehcc im Screishwegl Rha?aust eMhr als 0.0200 Büegrr snid na sdemie nagotnS uzr stewrcealiSgeti-Bürrmhh uefg.nfarue dRun 0016 hanbe ebrstei erp aBfilhwre mmbtaist,eg ltieet cSdttapeerhrs icrE eGkrhe am rFegiat m.ti sD„a ist ein rseh etugr tr,We“ eafdnb r.e

eShie :hacu erW llwi ?wsa tpnhaSe soeD dun Weiekb enHsan mi VeIerwvndito-ei

eDi hibWlgaehuhganncictenr vom rstnee graguDhnc enealbth rieh ltGe.iktgüi Es ehrtic rbea ha,cu mi llaaokhWl inesen swsiuAe .leonvgeuzr

Dose alg mi rtenes raDcgughn nrov

Deos theat rvo idre c honWe im estern anaWgghl tim 2035 mtSmnie 6,3(7 P)neorzt am nsebte bngthcnaie. ets naneHs etath 3042 mnitmeS 7(,27 oe)rntPz leho.gt hbiersnAtam ruhtAr nsrstinaChie war tmi 1461 eSmntmi (41 erz)tnoP urn fau lPatz vire aeltnegd – dun hgncuesi.dasee

ieeesnWetl:r ilBeegrwhtaesmrrü in ilSg:ewsch nieitshrCnsa gbtaelhwä

iBe eerin efnfhcteilnö aWthayrlp am oannStg ab 81 hrU im snaaSäledt dse Rhusaeast nakn der aAuggsn dre Shawchitl oregflvt dwer.en ieD araOsgintoni Pl„na neabh“ fktvaure eerdwi eGänertk dun rWns.ehütc

zur Startseite

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen