Winterlager in Schleswig : Wie die Corona-Krise dem Zirkus Lauenburger zu schaffen macht

23-13374878_23-57004624_1386942051.JPG von 27. Januar 2021, 18:06 Uhr

shz+ Logo
Ein 13 Meter langer und zweieinhalb Meter breiter Wohnwagen ist das Zuhause von Marleen und Manuel Lauenburger mit ihren Kindern Lenny (l) und Luis.
Ein 13 Meter langer und zweieinhalb Meter breiter Wohnwagen ist das Zuhause von Marleen und Manuel Lauenburger mit ihren Kindern Lenny (l) und Luis.

Die zehnköpfige Familie ist mit ihren 40 Tieren auf dem Gelände des alten Butterwerks gestrandet.

Schleswig | Es gibt gemütlichere Orte als das alte Schleswiger Butterwerk. Gerade jetzt im Winter wirkt die seit Jahren leer stehende Fabrik mit ihren kaputten Fenstern, der bröckelnden Fassade und den riesigen grauen Industrieanlagen, durch die der Wind pfeift, besonders trostlos. Und genau so fühlen sich auch Manuel und Marleen Lauenburger. Geplant war das Winte...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 7,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen