Aus dem Verwaltungsgericht : Wer darf hier mit der Lore fahren?

shz+ Logo
Die Lorenbahn verbindet die Halligen Langeneß und Oland mit dem Festland: Zwischen 15 Uhr am Nachmittag und 7 Uhr am Morgen dürfen Halligbewohner hier mit ihren privaten Schienenfahrzeugen fahren – vorausgesetzt, die Gemeinde erteilt ihnen die nötige Lizenz.
1 von 3
Die Lorenbahn verbindet die Halligen Langeneß und Oland mit dem Festland: Zwischen 15 Uhr am Nachmittag und 7 Uhr am Morgen dürfen Halligbewohner hier mit ihren privaten Schienenfahrzeugen fahren – vorausgesetzt, die Gemeinde erteilt ihnen die nötige Lizenz.

Ein brisanter Streit um die Schienenverbindung zwischen der Hallig Langeneß und dem Festland: Kieler Studenten simulieren das bevorstehende Gerichtsverfahren.

Exklusiv für
shz+ Nutzer
shz+ Logo

von
17. Juli 2018, 18:29 Uhr

Es ist ein Fall aus dem echten Leben, noch dazu einer, der auf Langeneß seit Monaten für reichlich Gesprächsstoff sorgt. Gestern beschäftigten sich Kieler Jura-Studenten im Saal 1 des Schleswiger Verwalt...

Es ist nie Fall aus mde tnehce bL,nee noch zadu reeni, rde afu eeaßgnnL tsei nneatoM für hiriechlc osrcptshfGfsäe sgo.rt tsneerG täsnebcfgihte sich ereKil rSeJndt-eunuta im laaS 1 sde lgwrsciheSe Vasgrliuthrwcenetsg tim edm trieSt ceinwhzs edr Hduertlivgm-eangGienlrtee nud neemi eubrmaHrg waRahlctsnet tim ssetrlutAehirz auf ßLnngaee.

Dre Mann asu rde atanssHtde ötmche tun nür,fed saw levie aerden lHiloaberhgnwe hauc t:nu rE mehtcö itm seenir neeenig oeLr auf edm saSnecniehrgtn urcdhs eWrteemant n,eahrf um nialbrehn nvo niere halben utndeS sda eldntFsa uz n.iercerhe

zuaD ertbhcuä er ieen L.inehenegorgmgnu ieD hta ihm dei treurndgevmeitGene ovn nneLgeaß vtrgwr.eeie Degange klgta dre nMna n.nu eiD sgiunenzdtä Sheecwgirsl nerasVitgwtrrluceh redewn am 1.2 tugAus zum tOtmirsren uaf ide lHliga reneis dnu eienig Zeit träpes ierh edgEnncuiths nebantk be.gne

02 etuanrtneJuSd- sua der liKeer inU bahen ishc onhsc zttje mit dre ehaSc esfbtsa – ihm amhnRe seeni o-Mot otCsu,r enime nmerlituise erhtctRietss, na dem uednnStte ierh jisusheitnrc eiFterketing utrne Bwesei nlseetl en.önkn tSie fünf anJhre itrecth sda genctahlsritwrgeVu merim in dne rmereeSmoinf ienen csoenhl tWbrebeewt .asu ufA rde bkraiRhtnce ienstz echet esrtniJu – Rir,tceh etäwlnA ndu sPsner.ofore iSe chaenrsp am Edne keni rleUt,i nsdnoer rknteü nhac lnHaeafbli udn eFilan ine ,egieetmarS asd am etsben uiremgeatnrt htaet – gzna bnnhäaggui ,advno wme eis ni red caeSh htecR gebne .rwdenü taH die tedrgetenemevrGuin dme gebmHurra eid ngoremghienegunL rnu slaedhb ,regitrweev iwel re eni nzugZeeoegr its? rdeO ateht ise uget lilihchtnae Güdne,r iewl eraedn gonlwialbeeHhr nde igcweenShen edennidrrg nenibtgöe udn ien rlkleseshaVopkr ?hrdot

Der mueHrarbg ,Kälger erd rseteng nuert mde mensPoudy aSisbtnae enroM aruaftt udn rde nesnie enhect ameNn icthn ennenn tcmheö, aßs im bikumlPu dun ötrhe shci dei getunrAme rmakuefmas na. aD ngig es uzm sBelipei dumr,a bo eid aLnornbeh iene tnehöeficlf inucringtEh erd endeimeG .tsi Dei ntent,udeS ide dei etesersnnI der deGeneim ra,vnrette nittrbseet dsa – cßhiellchis alevufer erd rcaisnnSnheteg ja ibs hcan ülDlgea.b mitDa ieegl re aeabßlurh esd eGmdgeiee.nseibt

Den iVsrzot in rde Vannhelgrdu rtfehü mhicA Tehsi, erd ridetVnzsiäep sde hvcstegrOuwsgeliearrtn.b Mti ninees Nceaahfgnr bhcrtae er ide etedntnSu nei ums eraedn Mal ins enht.izwSc Afu der uehcS ahcn edr eknkortre ntorwAt tnleieh hcis dei ehnanedegn iuerntsJ debia acuh itnch eirmm stnreg an ireh Roelnl las treetVrer esd eKräsgl roed red dGmeie.ne smeIgsatn e,bar so abnfde Tsi,he ehntät leal rneg„oß cirdnkEu n“ahsretnelsi – dnu eeibnenb feerra,hn iwe enatfhecircte und riattesnsen ads atgecshlVnewturr sien .nnak rWi„ bnahe tfiee iclikbnEe no,“kmmebe adnf auhc tunSeidnt ojanR einsT,eh ide sau rennwkeaD mstmta nud imt emihr Tema den etnzwei tPzla tbee.elg üfDar abg es 200 uoEr Pileregsd omv envst.aAnlierw sDa trnGweenamie utfdre ihsc üebr 035 uroE .eerfnu

zur Startseite