Bahnhofs-Posse in Schleswig : Wenn der Weg zum Bahnsteig schmaler wird als 50 Zentimeter

23-57516820_23-66042403_1417184830.JPG von 19. Oktober 2018, 17:11 Uhr

shz+ Logo
Bahnhofs-Eigentümer Hubert Herr
Bahnhofs-Eigentümer Hubert Herr.

Der Eigentümer sperrt sein Grundstück ab – und verärgert damit die Reisenden. Per Rollstuhl kommt man nicht zum Gleis.

Schleswig | Der Weg zu Gleis 1 ist stellenweise keinen halben Meter mehr breit. Bahnhofseigentümer Hubert Herr hat seine Androhung wahrgemacht und einen zu seinem Grundstück zählenden Streifen abgesperrt. In dieser Woche ließ er dort an der Nordwestseite des Bahnhof...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 7,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen