B77 im Kreis Schleswig-Flensburg : Wegen Glatteis: Schwerer Unfall bei Kropp

Der Fahrer hat bei Glätte die Kontrolle über sein Fahrzeug verloren.
Foto:

Der Fahrer hat bei Glätte die Kontrolle über sein Fahrzeug verloren.

Ein Kleinwagen hat sich am Montagmorgen auf der Bundesstraße überschlagen. Der Fahrer wurde verletzt und musste aus seinem Auto befreit werden.

von
13. November 2017, 17:21 Uhr

Kropp | Durch extreme Straßenglätte kam es am Montag im Berufsverkehr zu einem schweren Verkehrsunfall auf der B77 bei Kropp. Ein junger Mann Anfang 20 verlor gegen 7.25 Uhr auf spiegelglatter Fahrbahn die Kontrolle über sein Fahrzeug. Das teilte Christoph Pautz, Wehrführer der Freiwilligen Feuerwehr Kropp, mit.

Mit seinem Pkw überschlug sich der Fahrer und landete auf dem Autodach im Graben. Ersthelfer konnten den Mann nicht befreien. Deswegen wurden neben einem Rettungswagen und einem Notarzt auch die Freiwilligen Feuerwehren aus Klein Bennebek und Kropp alarmiert.

Die Kropper Wehr setzte schweres Gerät ein, um den Fahrer aus seinem Opel Corsa zu befreien. Über den Kofferraum wurde der im Gurt hängende Fahrer befreit. Am Pkw entstand ein Totalschaden. Der Fahrer wurde anschließend mit mittelschweren Verletzungen ins Krankenhaus gebracht.

Blaulichtmonitor

Was ist der Blaulichtmonitor?

zur Startseite

Diskutieren Sie mit.

Die Kommentare wurden für diesen Artikel deaktiviert