Kropper Freibad : Wasserfreunde freuen sich über erfolgreiches Jahr — trotz kurzer Badesaison

Avatar_shz von 18. Oktober 2020, 16:58 Uhr

shz+ Logo
Der Vorstand der Kropper Wasserfreunde: Catrin Sander (v.l.), René Schmidt, Britta Naeve, Inga Bittes, Tina Jakopaschke, Arne Mumm und Uwe Baurhenne.
Der Vorstand der Kropper Wasserfreunde: Catrin Sander (v.l.), René Schmidt, Britta Naeve, Inga Bittes, Tina Jakopaschke, Arne Mumm und Uwe Baurhenne.

15 800 Gäste kamen in diesem Jahr ins Kropper Freibad. Ein neues Kinderbecken wurde eingeweiht.

Kropp | Ein neues Kinderbecken, ein Schritt in Richtung Digitalisierung und Wiederwahlen – die Wasserfreunde Kropp blickten nicht nur auf 2019, sondern auch verstärkt auf dieses Jahr zurück. Der Vorsitzende Uwe Baurhenne begrüßt die anwesenden Mitglieder im Gasthaus Bandholz mit Maske. „Ich bin froh, dass wir unsere Versammlung heute unter den gegebenen Umstän...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 8,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen