Für mehr Sicherheit : Warnwesten für Busdorfs Schulanfänger

chw-warnwesten
Foto:
1 von 2

Der ADAC stattete 50 Kinder der Margarethenwallschule mit leuchtender Kleidung aus.

Im Herbst, wenn es morgens noch dunkel ist, ist das Unfallrisiko auf dem Schulweg – insbesondere für unerfahrene Schulanfänger – besonders hoch. Damit die Kinder von allen Verkehrsteilnehmern, vor allem den Autofahrern, besser wahrgenommen werden, setzt sich der ADAC seit vielen Jahren für die Sicherheit der Kinder ein. Die 50 Erstklässler der Busdorfer Margarethenwallschule wurden nun mit reflektierenden Warnwesten ausgerüstet. Eine passende Kappe dazu lieferte Walter Kollhorst, Vorsitzender des Sozialverbandes in Haddeby. Klassenlehrerin Hilke Höft (Foto) und Schulleiter Peter Moll bedankten sich für den Beitrag zur Sicherheit ihrer jüngsten Schützlinge.

zur Startseite
Karte

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen