Handewitt : Waldkita feiert 20. Geburtstag

shz+ Logo
Die Handewitter „Waldkinder“ mit ihren Erziehern Jennifer Steffens (l.) und Pascal Jansen sowie der Vereinsvorsitzenden Silke Salomon.
Die Handewitter „Waldkinder“ mit ihren Erziehern Jennifer Steffens (l.) und Pascal Jansen sowie der Vereinsvorsitzenden Silke Salomon.

Die Handewitter Waldkindergartengruppe wurde vor 20 Jahren gegründet – am 25. Mai wird gefeiert.

Exklusiv für
shz+ Nutzer
shz+ Logo

shz.de von
16. Mai 2019, 12:04 Uhr

Handewitt | „Die Veranstaltung findet bei Wind und Wetter statt – wie es sich für einen Waldkindergarten gehört“, kündigt Silke Salomon, Vorsitzende des Waldkindergartens Handewitt, an. Die Einrichtung feiert am Sonn...

atendHtiw | De„i taralnnVuegts ndeift ieb Wdni dnu ettWre tstat – iew es hisc rüf enien girraenldenWaktd hgöet“,r ktndiüg Sleki lnoa,Smo seedoVrznit eds tWrrildsdnkaeneag tw,andiHet an. iDe ciigtEhrnnu fritee am bo,Sennnad 5.2 ,iaM vno 14 bis 71 h,Ur irh sh2igr-ej0ä tneehBse fua rde Hn„ieseswae“ ma Sortfaatsst in nHa-cuidws.tetBh aNch dme uenErgifkssöfrn erwden ied niKenel hneri unmlbsäJusgoi t.eenrnepiräs pleSi,e edr fuirAttt siene nlwCos dun Mariseg seiow efKfae ndu heuKcn llnoes üfr iemsmFgutstn ngors.e

cuhA gaeEmleih isnd lenwlomkmi

gdEaleinen nisd uach hegemlEia ndu ide tanunk.uedgrüesrG ademcNh dei Geeemndi mi zäMr 9199 grünse cthiL eegegbn ,atteh nkntnoe ide rKeind ba .3 Mai ned adlW errenbo. ranVsgeeuoaggn raw die uGdgnrün eines eine,rsV red erntiechamhl onv ettMru aetPr Tnato fgrtüeh uder.w Sei atteh acuh tktaKno rzu hieiEzrren ekeHi Boanhzdl hegtsle,rlte die ni rglnFbuse sochn Eahgrufnr tim edr iäkaogPdg im Ferein tmgalesme taet.h Im okObetr 9199 edruw nie tesredpeeng wungBaae initeeewgh – sal rhenflctpuUs bie lcethscmeh ret.teW rDe ndtsa nmitte mi zl.öehG eSni cheoaNgflr udrew afu erd wnsHe“„eeisa sategeut.fll oVr weiz rhJaen wedru frü den unwaegaB eeni uaeigngnmBgehu orerlc.hredif hof,uBa ne,Krid telEnr dnu eherEzri leattegtnse hri indleoK eun.

reD gronMierske etätlu dne Tag im d,agtreenalrkWndi erd eeni urtugeneB von 8 isb 13 hrU wisoe enie renehuFrugtbü ba 7 rUh ssutm,fa e.in sE wrdi migmneeas küfüegrcthts dun bganufAe ewi eZl,ä“C-fh„h uf“-A„heämufCr dreo e“u-h„teWstternelrrlEi .tilevtre nanD defrün cish edi nirdKe nassuuh,ec ob esi am euaaBwng elnbebi dore in nde lWad .eehng Mti niher hrneerEiz ieenrfnJ tfSnesfe ndu cPasla nJnaes egth se oft urz e“,ns„nweSione hnca rkäa„n“De,m umz nogeb„rrhA“ eodr ni i„eD hScl.uh“tc nI edr rNatu dse daleWs bigt es vlei zu enecteknd – onchs nei vsicenerobsedhuh cöchnErenhhi rtsog rfü .uggfAreun

zur Startseite

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen