Volle Ladung vom eigenen Dach

Avatar_shz von 11. Februar 2021, 16:23 Uhr

shz+ Logo
Videokonferenz zum Thema E-Mobilität und Klimaschutz, vor dem Bildschirm sitzt Jens Wulfsberg von „Open Dör“.
Videokonferenz zum Thema E-Mobilität und Klimaschutz, vor dem Bildschirm sitzt Jens Wulfsberg von „Open Dör“.

Einsatz von Hausstrom und Photovoltaikanlagen: Bei einer Veranstaltung des Vereins „Open Dör“ dreht sich alles um das Thema E-Mobilität

Norderbrarup | Der Verein „Open Dör“ aus Norderbrarup veranstaltete in Zusammenarbeit mit der Verbraucherzentrale Schleswig-Holstein einen Online-Vortrag mit dem Titel „E-Mobilität & Klimaschutz – Tanken vom eigenen Dach“ mit guter Resonanz. Mehr als zwei Drittel der Online-Teilnehmer hatten bereits Erfahrung mit E-Fahrzeugen gemacht. „Es geht um eine ganz andere Si...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 8,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen