Kontrolle Parkplatz Jalmer Moor : Vietnamese weist sich mit falschen Papieren aus - Inhaber sitzt im Gefängnis

Der Passinhaber verbüßt eine Strafe in Berlin - Polizei erstellt Anzeige wegen unerlaubter Einreise.

Exklusiv für
shz+ Nutzer
shz+ Logo

Avatar_shz von
07. Juli 2020, 11:47 Uhr

Sieverstedt | Eine Streife der Bundespolizei stoppte Montagnachmittag um 17.15 Uhr einen in Tschechien zugelassenen BMW auf dem Autobahnparkplatz Jalmer Moor. Am Steuer saß ein 34-jähriger Tscheche, der sich ordnungsge...

Sridtteeesv | einE eeftiSr edr ueezspodnilBi topepst taacagmiotnMgtnh mu 15.71 Urh eeinn ni Tisehechnc neagezesusln BMW fau edm zpaobaakthuprtlnA aelmrJ Moro. mA eeSrut ßsa ein jä-grrh4ie3 Tehsech,c rde hics srdmngogeußän wasuenies et.knon einS farBie,ehr ien gäjhrr3-ie2 etmsenVi,ae etelg edn neeBmat enie ruchd ein erizstmkaB btagigleueb eoKip nesie hnaeemssietincv asRpiseesse soiew enei ebbggtleiau Keoip enise htescednu estlnhultttAafeis vo.r

wfeleZi an edr tndteItäi

aD der Blusdintspeozi fZeliew na erd gnrumemisbteÜni red Penosr imt med fua red piokaePss eclenndihbif dBli ,tteha ewdunr edi eDatn mi mnysFuhtsdngaes eürrptüf.b Dabie tesellt cshi eaus,rh sdas der sabirsneaPh zturzei ni rlineB mi igäfsGnen znisniete mets.sü Eien ienhlfeotecs arnAgef ni red JVA oibatM äbttstiege ied etirdgo wienneheAst rde soPe.rn fAu ueneetr hgaacferN gab dre Ji3ghä2-re zu, asds re im rebrauF eübr mnäneuRi aneuubrlt ncha ceslntdDhua nrietgseie eis udn ichs iseetmd ni rnlBei ahlfea.ut

adnfyostHo ovm nthcieigr Psas

oyodnftsaH nvo sminee ihgrencit ncsmhvsnaetiiee asPs nud eneim abeugeeanfnl hnncimruesä entflthultsAeiat brtnahec eenis ewrah täIittend asn Lithc. fAu der lteeDsenltis drwuen ennzieAg wenge raleubnetru ieesEnir dnu nfahAttelu im iBetndesbueg, ied liihfeBe dazu bw.z ishraMcsub ovn musnkoAuidneesewt emfgounn.mae Im sAssunclh nenkot der Fhrera eseni eRies ,zttorsneef der sVtmineeae dreuw na dei zteuäsnidg södnlräehredeAbu newse.vrie

XLTHM okcBl | aroBciottillnumh rüf rkie Atl

zur Startseite

Diskutieren Sie mit.

Die Kommentare wurden für diesen Artikel deaktiviert