Stadtfeld und „BildungsBox" : Vier neue Corona-Fälle nach Ausbruch in Schleswiger Kitas

23-13374878_23-57004624_1386942051.JPG von 11. Februar 2021, 17:08 Uhr

shz+ Logo
Elektronenmikroskopaufnahme des Coronavirus SARS-CoV-2.
Elektronenmikroskopaufnahme des Coronavirus SARS-CoV-2.

Weitere Testergebnisse stehen werden in den kommenden Tagen erwartet.

schleswig | Am Montag hatte die Stadt Schleswig Coronafälle in zwei Kindertagesstätten gemeldet. Jeweils eine Mitarbeiterin in den Kitas „BildungsBox“ und Stadtfeld wurde demnach positiv auf Corona getestet. Daraufhin wurden in den vergangenen Tagen großflächig sowohl Kinder als auch Erzieher auf das Virus getestet. Mittlerweile liegen die meisten Ergebnisse vor. ...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 8,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen