Touristikverein Schleidörfer : Viele Buchungen in der Schleiregion

shz+ Logo
Langjährige Mitglieder und zukunftsorientierte Mitarbeiter bilden die Grundlage des Touristikvereins Schleidörfer: Gertrud und Karl Truelsen (v.l.), Thomas Detlefsen, Inke Flüh, Jasmin Juhl, Christina Matzen.
Langjährige Mitglieder und zukunftsorientierte Mitarbeiter bilden die Grundlage des Touristikvereins Schleidörfer: Gertrud und Karl Truelsen (v.l.), Thomas Detlefsen, Inke Flüh, Jasmin Juhl, Christina Matzen.

Sehr zufrieden zeigten sich die Mitglieder des Touristikvereins Schleidörfer über die Buchungszahlen in ihrem Bereich.

Exklusiv für
shz+ Nutzer
shz+ Logo

shz.de von
13. März 2019, 16:26 Uhr

Süderbrarup | Christina Matzen, Vertriebsleiterin der Ostseefjord-Schlei-GmbH, die das Marketing des Touristikvereins übernommen hat, gab einen positiven Rückblick und eine Vorschau über die touristische...

paüdSbuerrr | sChitinra eMzt,an rleinbtVrieeteirs dre -bs-hslmitdoceGeeH,SjfOr ied ads Mnetkarig sed iveuonrsrtiieksT nemormnübe tah, gba ennie steiponiv ckRbkcilü dun enie orshVuca eürb ide iosuritnshcet erbenn.uKaagf eiS eeärrtutel aIs-s,Zttnud eügtnfiuzk w,Enreagnrut egMannarr,tiiesttkeg eonepKzt ndu mpgn.Knaea

dneBssroe berngauehheos wurde daeib ads brensEgi nerie mäf.uaeeGgtrs seDie heba ,ebreegn dsas edi ptaHndrgüue frü uarrUble in red eoniRg ide drie eeonenreptkzmKn dLhctna„saf, egLa ndu rMe“e dnis.

tSadireeenng natelzrlMdigehie

mahsoT eetfnslDe, treenzroidsV sed tiniseTeriovksur ueedrebta, dsas ied ldatnirMegieezlh bei rertad neutg Bsrnusnscbgegieenuh gnnast.eriet ieB„ sun hzält onch der lerspnechöi ttnaKok nud red ekdriet htaDr edr eceusrhB zu dne tnirm“r,eeeV rlekärte .er

saD nteetbäigts raKl ndu dGruert Tse,urenl dei frü 50 hJera ltfsiMdgtahcie rtgehe d.runwe Sie nsdi tereibs iset der ürngGndu eds iVresne .edaib „irW bhnea eivle gemSäst,mta mit dneen irw omngesr esmenimga shüütrfnkce dnu beasdn Kneart lenspie udn ien rieB k,ten“nri estag asd egtrtrsaWero eaha.rpE eSi reteeinlh nie sPnrteä aus nde ännHed rde nweitze zndrenosVeit knIe lFüh udn rirnbtsemTiiiutaeotkri Jiamsn h.lJu

liVee issrnchteölsmkgegeenueirVb

mThsoa lteDefnes ihste hmeslVigtsebcenrrsenöegiku ieb ,erftifsfSchcihlah nmllseech ntI,ntere satsrrneibshKae dun rde riSechbeklüc inaiLsnu,d edenr ubauNe eedriw nlmiae shcvnrbeeo urwe.d Aßudemre eedwr anm lohw edi mainnsTiourtroitfo adpeurrbSrü hnleicßse semsnü, da edi ennedetoSirgtamd deeis Eirtnhungci hticn älgner ssuzsncheueb w.lil I„ch abeh rabe ied onnfHufg, ssad riw sedie itnichrnuEg ni eemin rnotengdee oszePrs teznerse nnnke,“ö saget .er Dnan hetnät eid seäGt ehnlt,Geeieg cshi red ergdtäneen intotiuaS snp.znauesa  

zur Startseite

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen