Streit um Bürgermeisterkandidat : Uwe Lorenzen legt Ehrenvorsitz der Schleswiger CDU nieder

23-57516820_23-66042403_1417184830.JPG von 12. September 2019, 18:03 Uhr

shz+ Logo
Uwe Lorenzen war seit 2007 Ehrenvorsitzender der Schleswiger CDU.

Uwe Lorenzen war seit 2007 Ehrenvorsitzender der Schleswiger CDU.

Ein Schreiben des Fraktionsvorsitzenden Holger Ley macht den 78-Jährigen fassungslos.

Schleswig | Eineinhalb Wochen nach dem Debakel ihres Kandidaten bei der Bürgermeisterwahl hat der parteiinterne Streit in der CDU einen neuen Höhepunkt erreicht. Uwe Lorenzen hat mit sofortiger Wirkung den Ehrenvorsitz des Stadtverbandes niedergelegt. „Ich habe mein...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 7,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen