L39 : Unfall bei Kropp: Zwei 20-Jährige tot, drei Verletzte

Der Ford Ka prallte gegen einen Baum.
Foto:

Der Ford Ka prallte gegen einen Baum.

Aus noch unbekannter Ursache kommt eine Autofahrerin von der L39 ab. Zwei Mitfahrer sterben.

shz.de von
27. März 2016, 17:08 Uhr

Kropp | Schwerer Unfall auf der L 39 bei Kropp in Höhe Katenausbau: Eine 19-Jährige Autofahrerin ist am Sonntagmittag mit ihrem Auto auf gerader Strecke von der regennassen Straße abgekommen. Der Wagen fuhr laut Polizeiangaben durch einen Graben, richtete sich dabei auf und prallte mit dem Dach gegen einen Baum.

Bei dem Aufprall wurden eine 20-jährige Frau und ein 20-jähriger Mann tödlich verletzt. Die Fahrerin und die Beifahrerin wurden leichtverletzt, ein weiterer Mitfahrer erlitt schwere Verletzungen. Sie wurden in die umliegenden Krankenhäuser eingeliefert.

Zur Klärung der Unfallursache ordnete die Staatsanwaltschaft Flensburg die Hinzuziehung eines Sachverständigen an. Die L 39 war für die Dauer der Unfallaufnahme  voll gesperrt.

Blaulichtmonitor

Was ist der Blaulichtmonitor?

zur Startseite

Diskutieren Sie mit.

Die Kommentare wurden für diesen Artikel deaktiviert