zur Navigation springen

Ellingstedt : Unfall auf Kreisstraße 39: Frau wird schwer verletzt

vom

Zwei Autos stießen zusammen. Insgesamt wurden vier Personen verletzt.

shz.de von
erstellt am 26.Dez.2016 | 13:37 Uhr

Ellingstedt | Bei einem Verkehrsunfall auf der Kreisstraße 39 bei Ellingstedt (Kreis Schleswig-Flensburg) wurden am Sonntagmittag vier Menschen verletzt, eine Frau davon schwer. Das teilte die Polizei am Montag mit.

Demnach hatte eine Fahrerin in ihrem Auto einen auf der Kreisstraße Richtung Dannewerk herannahenden Wagen übersehen - im Kreuzungsbereich kam zum Zusammenstoß der Fahrzeuge (beide von der Marke Seat). Warum die Fahrerin das andere Auto möglicherweise übersah, war unklar.

Bei dem Unfall wurde eine Frau in ihrem Fahrzeug eingeklemmt, ein weiteres Fahrzeug lag bei Eintreffen von Polizei und Rettungsdienst abseits der Fahrbahn.

Die verletzten Personen wurden nach Erstversorgung vor Ort in umliegende Krankenhäuser transportiert. Lebensgefahr besteht nach bisherigen Erkenntnissen bei keinem der Beteiligten.

Da an der Kreuzung Betriebsstoffe ausgelaufen waren, alarmierte die Regional-Leitstelle Nord die zuständige Straßenmeisterei, die sich sofort um die Reinigung der Fahrbahn kümmerte.

zur Startseite

Gefällt Ihnen dieser Beitrag? Dann teilen Sie ihn bitte in den sozialen Medien - und folgen uns auch auf Twitter und Facebook:

Diskutieren Sie mit.

Die Kommentare wurden für diesen Artikel deaktiviert