Schleswig : Unfall auf der B201

Blaulicht.
Blaulicht.

Ein 80-Jähriger und ein 34-Jähriger werden verletzt.

von
21. Dezember 2016, 16:36 Uhr

Ein Unfall, der am Dienstagnachmittag zu einer vorübergenenden Sperrung der B 201 in Höhe von Auto Sander führte, ging für die Beteiligten verhältnismäßig glimpflich aus. Zwei Männer im Alter von 80 und 34 Jahren wurden leicht verletzt. Der 80-Jährige wollte mit seinem Hyundai von der B  76 kommend auf die B201 in Richtung Kappeln abbiegen. Nach Polizeiangaben übersah er dabei offenbar den Audi Kombi des 34-Jährigen und drückte den Wagen in den Straßengraben. Während der Bergungsarbeiten musste der Verkehr über die Landstraße in Richtung Flensburg umgeleitet werden.

zur Startseite

Kommentare

Leserkommentare anzeigen