Friedrichsberg : Überfall auf Spielhalle

<p>Blaulicht</p>

Blaulicht

Die Polizei in Schleswig fahndet nach einem kräftig gebauten Mann, der in der Nacht zu Freitag eine Spielhalle überfallen hat.

shz.de von
23. Dezember 2016, 12:01 Uhr

Die Polizei sucht nach einem Mann, der in der Nacht zu Freitag eine Spielhalle in der Friedrichstraße überfallen hat. Die Tat ereignete sich gegen 0.45 Uhr. Der maskierte Täter hatte den Mitarbeiter der Spielhalle mit einem Messer bedroht und Geld verlangt. Der Angestellte gab ihm das Bargeld aus der Kasse. Dies reichte dem Maskierten offenbar nicht, er forderte auch noch das Handy des Angestelten, verließ anschließend die Räumlichkeiten und fuhr mit einem Auto in Richtung Gottorfstraße davon. Der Räuber wurde wie folgt beschrieben: Etwa 1,75 Meter groß, kräftig, blaue Hose, schwarze Sweatshirtjacke.

Die Kripo in Schleswig ermittelt und bittet Zeugen oder Hinweisgeber, sich unter der Telefon 04621/84400 zu melden.

zur Startseite

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen