Husumer Strasse : Überfall am Tennisplatz

Blaulicht.
Blaulicht.

Ein 41-Jähriger bekam unvermittelt einen Faustschlag ins Gesicht – und musste sein Geld rausrücken.

Avatar_shz von
17. März 2014, 17:37 Uhr

Ein 41-jähriger Schleswiger ist am Sonntagabend auf Parkplatz in Höhe der Tennisanlangen an der Husumer Straße überfallen worden. Eine maskierte Person habe dem Mann unvermittelt einen Faustschlag versetzt und Geld gefordert. Der Schleswiger habe daraufhin ine geringe Menge Bargeld herausgerückt. Der Täter sei dann in einem schwarzen Kombi davongefahren.

Die Tat ereignete sich gegen 20.15 Uhr. Der Maskierte war kräftig gebaut, zwischen 1,80 und 1,90 Meter groß, trug eine schwarze Jacke, schwarze Hose, schwarze Sportschuhe und eine Sturmhaube. Er sprach mit osteuropäische, Akzent. Zeugen melden sich unter Telefion 8 44 02 bei der Kriminalpolizei.

zur Startseite

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen