Feuerwehrübung : Üben für den Ernstfall: Schwelbrand und Menschen in Not

shz+ Logo
Mit Hilfe der Kappelner Drehleiter wird in luftiger Höhe die Rettung von Menschen aus dem Gefahrenbereich geübt.
Mit Hilfe der Kappelner Drehleiter wird in luftiger Höhe die Rettung von Menschen aus dem Gefahrenbereich geübt.

Die Feuerwehren Wagersrott, Scheggerott und Brarupholz trainierte und erhielten am Ende viel Lob.

Exklusiv für
shz+ Nutzer
shz+ Logo

shz.de von
12. Juni 2019, 08:36 Uhr

Wagersrott | Schauplatz der diesjährigen dritten Teilamtsübung der Freiwilligen Feuerwehren aus Wagersrott, Scheggerott und Brarupholz war das Wohnheim Wendepunkt im Ortskern von Wagersrott. Simuliert wurde hier ein S...

grtrWtsaeo | lathpcSzau red ihenirsjedäg eidnrtt btuagiTnmesül edr wgnlreleiiiF Fwrnhereeeu sua etrg,tWorsa cehgSergtot nud zBhrorplau war sda mehnhoiW enpkedntWu mi rOsrketn onv tae.osgrtrW Siuimertl rewdu rieh nei ahwbcerSdnl im sobehes.csOgr sAu edm cubhrDhe des gonrdeti Wsefrerrühh dnu tEsezalrtnsiei raiMo eJesnn renabge icsh ngdfeelo denArnugforen na die 47 tatäif:nEerkzs enuäfbmBagpndr,k Wstenaenerashm uas tnnryaHde und hceT,i zsniEat ovn ehmgn,zrätcAusettr cesnhhe,usenMc dun s.utgnrtcneheMne

gtunRte ni eorgßr Hehö

ncrehdesEwr mka inhz,u asds ngnenmßmteshaRaut in groreß öhHe ofhcrrldreei wer.an hreaD sseumt das Tmea ied paKlenpre heereitrlD dnu eenni nweegattgnRus ovm RDK lppneKa nemiaar.lre

Alle teiensetnegz ärfteK bnaeh enein mripa Jbo tgc.meh a

orV end uAegn ieehchzrral eDhe,wrofornb erd rAmtfngrswhheuü mu eJgünr rne,rWe hiürt-mnesdwrherfeGeenGa udn den isnmregteBrüre dre eedeGnimn oeatrrgWts dnu er,theggStoc Oott Krreüg ndu wiargHt la,nCels denteen dei salnbÜuäfeugb ortzt dse seübehincntlircuh eIenrnn eds dbuäGese rhrg.fceleoi eiD hleDerreti usa Kpelapn hteat neein rghgneöie inlAet radna.

eBi dre neaißdnhecnels ceahsaspnrbuÜgus iezegt cshi edr rkcrMhioreh rfWrheheür evnS mdhtSic ovm izsengoranriasTin hcrte agnt.aen Eni Snebrlood ethta grrsmüBeitere ttoO rgKüer für ürrWerhhef roMai esneJn rtap.a sW„a ugnenÜb gt,naanble gtszei Du cDhi stest ehrs .irvaket aMl sit es ein ulkguügncZ dun lma tsi se, eiw uh,eet dre Bnrad in dem ,äbGedeu das csciirhlhe sda gößret lfGehnanaeezrpiot im frDo ,b“irgt esatg .er

bLo üfr ide zäsfnkttiaEre

meD teknno ihcs dre sreAtrüwhhmerf ünrgeJ Wrrnee nur sßeehc.linan ein„E hesr lrnhtaiätseea bnuÜg ni nieem rdüaf aidel aägeunhswlet suH,a beiwo chi hodc hsre ,oehff sads se ufargund red bcheunail eetnBebhegeni ni Vniegrubdn mti edr vanndehonre erlnhoBzhaew drto ien mzu nlslatErf kmomne egö.m lelA nieeseezgntt ärtfeK nabeh ennie paimr oJb hetcgm.a neeVil aDkn arfü,“d os dre eeLtri edr neeehwurrFe mi mtA rdp.rubüeraS

zur Startseite

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen