Müllmonster in der Kita : Treia: Mit „Piff“, „Paff“ und „Puff“ richtig Müll trennen

Avatar_shz von 30. August 2020, 16:47 Uhr

shz+ Logo
Bosse, Leon, Lina, Maila und Käthe (v. l.) haben mit den Monstern Piff, Paff und Puff viel über Müll gelernt.
Bosse, Leon, Lina, Maila und Käthe (v. l.) haben mit viel über Müll gelernt.

Kindergartenkinder lernen, worauf man beim Mülltrennen besonders achten muss.

Treia | „Ich kann schon gut Müll sortieren“, erzählt Käthe ganz selbstbewusst. „Das habe ich doch jetzt gelernt.“ Vor der Dreijährigen liegen kleine Bilder: ein Regenschirm, ein Pflaster und ein kaputtes Spielzeugauto. Sie überlegt genau, bevor sie die Bilder einer Mülltonne zuordnet. Auch Bosse (v.l.), Leon, Lina und Maila haben fleißig gelernt. Die Trefferqu...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 7,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen