Schleswig : Traumstart für den Weihnachtsmarkt

dsc_0842

Buntes Treiben auf dem Capitolplatz wurde am Montag offiziell eröffnet.

von
26. November 2018, 19:09 Uhr

Kalt und trocken: Bei perfekten Wetterverhältnissen ist gestern Abend der Weihnachtsmarkt auf dem Capitolplatz eröffnet worden. So war an allen Buden bereits ordentlich was los, als Bürgervorsteherin Susanne Ross (Foto re.) sowie Stadtmanager und Organisator Helge Schütze und dessen Mitarbeiterin Sandra Pilkas am frühen Abend den offiziellen Startschuss gaben. „Das ist sicherlich nicht der größte Weihnachtsmarkt, aber definitiv der, auf dem man die meisten Bekannten trifft“, sagte Ross und animierte die Schleswiger dazu, in den kommenden Wochen in den Geschäften der Innenstadt Geschenke zu kaufen, um sich im Anschluss auf dem Capitolplatz zu treffen.

zur Startseite

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen