Familienbetrieb in Fahrdorf : Tanja und Sven Hempfing haben das „Alte Fährhaus“ wieder flott gemacht

Avatar_shz von 01. Dezember 2019, 15:47 Uhr

shz+ Logo
Tanja und Sven Hempfing führen das „Alte Fährhaus“ in Fahrdorf seit sechs Jahren.
Tanja und Sven Hempfing führen das „Alte Fährhaus“ in Fahrdorf seit sechs Jahren.

Im „Alten Fährhaus“ findet am 22.Dezember das Adventspunschen statt.

Fahrdorf | Vor sechs Jahren füllten Tanja und Sven Hempfing das „Alte Fährhaus“ an der Dorfstraße in Fahrdorf wieder mit Leben. Seit November 2013 ist das Traditionshaus, das vor 300 Jahren direkt an der Schlei gebaut wurde, wieder ein echter Familienbetrieb. Gemeinsam mit ihren beiden Kindern Benjamin und Joshua machten sie das Fährhaus zu einem besonderen Ort, ...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 7,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen