Umgestürzte Bäume : Sturm hält Schleswiger Feuerwehr in Atem

shz+ Logo
Wiederholt kamen die Motorsägen zum Einsatz.

Zu mehreren sturmbedingten Einsätzen musste die Feuerwehr am Sonnabend ausrücken.

Exklusiv für
shz+ Nutzer
shz+ Logo

alf clasen.JPG von
23. Februar 2020, 15:57 Uhr

Schleswig | Der Sturm hat der Schleswiger Feuerwehr ein arbeitsreiches Wochenende beschert. So hätten beide Löschzüge am Sonnabend gleich zu mehreren Einsätzen ausrücken müssen, teile Wehrführer Sönke Schloßmacher am...

hwsigeScl | rDe mrtuS tha rde cisgSherlew whreFereu eni srhtiebicsreea hdeWcnenoe ersbehct. So ätenht diebe hgüözcsLe ma aSndbenno lcghie zu nermrehe zniEeäsnt resucküna eünsms, ielet feürrWhhre nekSö lhcmSßhacroe am nngaotS tmi.

metzgUüsret eBumä

Es angbne hnacdem ma vaSntneriobnagtodm ufa rde B102, ow ni ähNe rde aArhbtf bluegsrerFn etrSßa eni ßöerrrge ucshB uaf edi aahnhFrb .agret eügmtUzrtes muBeä msuets edi hFerwerue dehßnencsila huca ni rde cliPsnaßhpeHeh-rritie-pinS nud in dre .St Jneregür ßSreta in eöHh pluapachKs resä.zeng

In der tkEßerasir önsetl hics ceDehglzai

nI dre erikaßstrE entöls isch lwirede hziDgeleca onv eienm smhelrieuiaM.hanf „Da finlee noshc eieTl mov ,Dcha“ ttcehbriee lhrh.emacßcSo „irW ebanh edn eBhecri ueiwgätmri s“etr.agberp

sntaiEz rov rde tnnüe-eselhGGtscfsläer

mI ufßllLo tssuem die eheurFwer sorag tmi der rtihereDel r,aekcnün acdemnh chsi orv red hriseelrtläsf-seenKtGünesgc inee eefbaelrWt gsölet .thate huAc dre rnKa rde emlenUstidewt ies bime mAennirboet der feTla uzm zaEnits ,emgkomne os .Slhmerochcßa

zur Startseite

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen