Schaalby : Stromschlag tötet 72-Jährigen

Ein 72-jähriger Mann ist am Montagabend in Schaalby bei Handwerker-Arbeiten ums Leben gekommen.

shz.de von
01. Dezember 2015, 19:31 Uhr

Schaalby | Schock in Schaalby: Ein 72-jähriger Mann ist am Montagabend gegen 20.30 Uhr in dem Dorf bei Schleswig bei Handwerker-Arbeiten ums Leben gekommen. Wie die Polizei mitteilt, erlitt der Mann einen Stromschlag, als er auf dem Dachboden arbeitete.

Während der ärztlichen Versorgung des 72-Jährigen durch den eingesetzten Rettungswagen kam es zu einer Rauchentwicklung, die dazu führte, dass weitere Bewohner des Hauses evakuiert werden mussten. Der Verletzte verstarb vor Ort trotz der eingeleiteten Reanimation. Die Kriminalpolizei übernahm die Ermittlungen, Hinweise auf Fremdverschulden liegen bisher nicht vor.

Blaulichtmonitor

Was ist der Blaulichtmonitor?


zur Startseite

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen