Glücksburg : Streit um Rückbau der Intermar-Fassade geht weiter

Avatar_shz von 18. Oktober 2020, 16:41 Uhr

shz+ Logo
Die Loggien im ersten Stock des Intermar müssen zu einer geschlossen Fensterfront zurückgebaut werden.
Die Loggien im ersten Stock des Intermar müssen zu einer geschlossen Fensterfront zurückgebaut werden.

Die Loggien des Intermar sollen zu einer geschlossenen Fensterfront zurückgebaut werden – auf Kosten der Intermar-Holding.

Glücksburg | Im Rechtsstreit zwischen dem Eigentümer einer einzelnen Wohnung im Intermar und der Intermar Holding gibt es einen neuen richterlichen Beschluss: Der Kläger der Einzel-Wohnung, Marco Iwersen, hat das Recht zugesprochen bekommen, die Loggien im ersten Stock zur Seeseite zu einer geschlossenen Fensterfront zurückbauen zu lassen – auf Kosten der Intermar...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 8,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen