zur Navigation springen
Schleswiger Nachrichten

12. Dezember 2017 | 17:52 Uhr

Strauchwerk wird geschreddert

vom
Aus der Redaktion der Schleswiger Nachrichten

shz.de von
erstellt am 16.Okt.2015 | 14:23 Uhr

Ab Montag, 26. Oktober, werden Strauchwerk und Äste (maximal zwölf Zentimeter Durchmesser) aus den Hausgärten durch die Amtsarbeiter geschreddert. Die Gemeinde erhebt für diesen Service ein Entgelt in Höhe von 10 Euro für die ersten angefangenen 15 Minuten. Jede weiteren angefangenen fünf Minuten werden mit jeweils 5 Euro berechnet.

Es ist erforderlich, sich schriftlich zur Schredderaktion bis zum kommenden Mittwoch bei der Amtsverwaltung Haddeby anzumelden. Telefonische Anmeldungen können aus organisatorischen Gründen nicht berücksichtigt werden. In diesem Zusammenhang werden alle Grundstückseigentümer gebeten, Hecken und sonstige Anpflanzungen, die die Einsicht an Straßenkreuzungen und Einmündungen behindern oder das Begehen von Bürgersteigen erschweren, soweit zurückzuschneiden, dass eine Behinderung ausgeschlossen wird. Außerdem wird dringend darum gebeten, nach der Schredderaktion die Reste des Schreddergutes von der Straße zu entfernen. Durch eventuelle Verstopfungen der Regenwasserleitung würden auf die Gemeinde und Grund-stückseigentümer unnötige Kosten zukommen.

zur Startseite

Gefällt Ihnen dieser Beitrag? Dann teilen Sie ihn bitte in den sozialen Medien - und folgen uns auch auf Twitter und Facebook:

Kommentare

Leserkommentare anzeigen