zur Navigation springen

Neuer Trend in Schleswig? : Stiefel über der Ladenstraße

vom
Aus der Redaktion der Schleswiger Nachrichten

Über dem Stadtweg baumelnde Schuhe geben Rätsel auf.

von
erstellt am 25.Mai.2014 | 10:00 Uhr

Plötzlich hingen sie da über den Köpfen von Passanten – ein paar Stiefel an einem Seil hoch über der Ladenstraße, direkt vor den Fenstern der SN-Redaktion. Keiner weiß, wie und woher sie kommen, und warum sie dort hängen. Das ist das Mysteriöse und wohl auch Reizvolle an der Sache. Die Boots könnten die Vorboten sein für eine Art Schuh-Bewegung in Schleswig, wie es sie bereits in vielen anderen Städten auf der Welt gibt. In Flensburg an der Norderstraße etwa, wo unzählige in der Luft baumelnde Schuhe mittlerweile zu einer touristischen Attraktion geworden sind. Zumindest gelten sie für viele Besucher als beliebtes Foto-Motiv. Die Schuh-Idee kommt offenbar aus den USA: Von Studenten oder Schülern, die mit dem Ritual ihren Abschluss feiern, bis hin zu Soldaten, die am Ende des Militärdienstes ihre Kampfstiefel auf diese Weise entsorgen wollen.

Karte
zur Startseite

Gefällt Ihnen dieser Beitrag? Dann teilen Sie ihn bitte in den sozialen Medien - und folgen uns auch auf Twitter und Facebook:

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen