zur Navigation springen

Lürschau : Stellvertretender Bürgermeister wirft hin

vom
Aus der Redaktion der Schleswiger Nachrichten

Thomas Rohr ist nicht mehr stellvertretender Bürgermeister in Lürschau. Er ärgert sich über zu langsame Bearbeitung wichtiger Themen in der Gemeinde.

Der stellvertretende Lürschauer Bürgermeister Thomas Rohr hat am Wochenende mit sofortiger Wirkung alle seine politischen Ämter niedergelegt. Viele Dinge seien ihm nicht schnell genug bearbeitet worden, und die Gemeinde hätte „in den letzten zwei Jahren nicht viel vorzuweisen, was geschafft worden ist“, begründet der 45-Jährige seinen Rücktritt. Die größte „Baustelle der Gemeinde“ sieht er im Umgang mit der Personalsituation in der Kindertagesstätte, „die ihrem guten Ruf schon lange nicht mehr gerecht wird“. Die Unzufriedenheit unter den Eltern nehme immer weiter zu. Außerdem müssten Schlaglöcher, die schon längst über den Schwarzdecken-Unterhaltungsverband hätten beseitigt werden sollen, mittlerweile auf Gemeindekosten notdürftig geflickt werden.

„Ich möchte mit diesem Schritt meine Verantwortung zeigen und gebe mir eine gewisse Mitschuld“, begründet Rohr den prinzipiellen Umgang der Gemeindevertretung mit der Bearbeitung verschiedener Themen.

Bürgermeisterin Sabine Sütterlin-Waack meinte dazu: „In gewissen Abläufen geht es nicht schneller und manchmal auch gar nicht – selbst, wenn man sich das vielleicht anders wünscht.“

Obwohl beide von einem „fast freundschaftlichen“ Verhältnis zueinander sprechen, zeigte sich Sütterlin-Waack von Rohrs Rücktritt enttäuscht: „Es hat mich eiskalt erwischt. Ich dachte, wir wären ein gutes Team, das Aufgaben gemeinsam schaffen möchte.“

Der elfköpfige Gemeinderat besteht ausschließlich aus Mitgliedern der Wählergemeinschaft KWG. Am kommenden Wochenende soll in einer internen Sitzung der Nachfolger von Thomas Rohr bestimmt werden.

zur Startseite

Gefällt Ihnen dieser Beitrag? Dann teilen Sie ihn bitte in den sozialen Medien - und folgen uns auch auf Twitter und Facebook:

Kommentare

Leserkommentare anzeigen