Startklar fürs zweite Entenrennen

Avatar_shz von
08. Oktober 2011, 12:06 Uhr

Schleswig | Das "Entenrennen" auf dem Königswiesen-Kanal erlebt eine zweite Auflage. Bereits im vergangenen Jahr balgten sich 900 quietschgelbe Plastikenten darum, wer angetrieben von der eher schwachen Strömung am schnellsten das Ziel am anderen Ende des Kanals erreicht. Veranstaltet wird das Rennen wieder von einem Projektkurs des 13. Domschul-Jahrgangs mit ihrem Lehrer Robert Keil. Start ist am Sonnabend, 8. Oktober, um 14 Uhr auf den Königswiesen. Jeder, der möchte, kann sich für zwei Euro eine Renn-Ente kaufen, die dann zusammen mit den anderen startberechtigten Kunststoff-Wasservögeln von einem großen Sack aus an den Start gehen. Der Erlös ist für Schulhof-Projekte vorgesehen. Der Besitzer der Sieger-Ente gewinnt ein Wochenende in einem Citroen 2CV - gestiftet vom Neuberender Autohaus Schubert. Daneben gibt es einen Schönheits-Wettbewerb, der individuelle Kennzeichnung, Schmücken und Tuning der Enten nach eigenem Geschmack belohnt.

Die Plastikenten sind im Vorverkauf erhältlich direkt in der Domschule, bei der VR Bank, in der Buchhandlung "Die Eule", bei den Stadtwerken, im Ela-Ela sowie morgen auf dem Wochenmarkt beim Kartoffelstand Lorenzen und an einem Infostand beim verkaufsoffenen Sonntag übermorgen im Stadtweg.

zur Startseite

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen